Gas- und Wasser-installationstechnik

Badmodernisierung

Barrierefreie Bäder

Wasseraufbereitung

Regenwassernutzung

Solaranlagen

Bauklempnerei

Wasseraufbereitung

Der Härtegrad des Wassers beeinflusst  enorm die dauerhafte Funktion von Haushaltsgeräten, Sanitärarmaturen und Komponenten von Trinkwasserinstallationssystemen.
Durch deren zunehmende Verkalkung steigt insbesondere der Energiebedarf, da Kalkablagerungen eine isolierende Wirkung verursachen und mechanische Bauteile werden in Ihrer Funktion beeinträchtigt.
Systemkomponenten wie Sicherheitseinrichtungen müssen zur Sicherstellung der einwandfreien Funktion neben der regelmäßigen Wartung oft gereinigt und entkalkt werden und verursachen somit hohe Instandhaltungskosten.
Nicht nur der Härtegrad des Wassers, sondern auch seine Zusammensetzung und Verkeimung machen den Schutz der Hausinstallation und der Gesundheit der Nutzer in manchen Regionen notwendig. Es gilt Leitungskorrosionen zu verhindern und einwandfreie hygienische Verhältnisse zu erhalten.
Hierfür bieten wir Ihnen ein vielfältiges, auf jeden einzelnen Fall abgestimmtes, Angebot von Aufbereitungsanlagen bekannter Hersteller.